Wir trauern um unser Vorstandsmitglied Helmut Steinacker

Helmut Steinacker ist am 1.12.2002 in den Verein eingetreten und war seit Anfang 2003 auch im Vorstand aktiv. Er hat sich um vieles gekümmert, oft „hinter den Kulissen“ und in zweiter Reihe.
2014/15 hat er die Funktion des Stadtteilhistorikers im gleichnamigen Projekt der Polytechnischen Gesellschaft für das Seckbacher Museumsbuch übernommen. Die Fertigstellung dieses Werks wäre - wie so vieles andere - ohne Ihn nur schwer möglich gewesen.
Seine Zeit und seine Hilfsbereitschaft hat er dabei nicht nur dem Kultur- und Geschichtsverein großzügig zur Verfügung gestellt, auch der Seckbacher Arbeiterwohlfahrt, deren Vorsitzender er 10 Jahre lang bis Anfang 2017 war, und den Menschen in seiner Umgebung.
Im Jahre 2013 wurden seine Verdienste mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen gewürdigt.
Am 23.9.2017 ist Helmut Steinacker verstorben.
Der Vorstand des Kultur- und Geschichtsvereins Seckbach verliert mit ihm ein überaus aktives und geschätztes Mitglied und einen guten Freund.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Vorstand


Über uns

Die Aufgabe des Vereins beinhaltet im Wesentlichen die Pflege und Förderung kultureller Belange im Frankfurter Stadtteil Seckbach, insbesondere die Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde. Er befasst sich mit der Sammlung, Archivierung, Aufarbeitung und Ausstellung heimatkundlicher und/oder lokalhistorisch wertvoller Schriftstücke, Bilder und Objekte, sowie der Unterhaltung eines heimatkundlichen Museums.

Eine Bitte gleich zu Anfang

Was heute Gegenwart ist, ist morgen verlorene Vergangenheit. Historisch bedeutsames Material muss nicht unbedingt alt sein.
Deshalb: werfen Sie Bilder, Schriften oder Objekte mit Bezug zu Seckbach bitte nicht weg. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Postanschrift:
Kultur-und Geschichtsverein 1954 Frankfurt a.M. - Seckbach e.V.
Wilhelmshöherstr. 124
60389 Frankfurt am Main

Geschäftsstelle:
Kultur-und Geschichtsverein 1954 Frankfurt a.M. - Seckbach e.V.
Hochstädter Straße 1a
60389 Frankfurt am Main
Tel. 069-94762157 (R. Bolliger)